iCal Integration | (Google, Outlook, Mac)

Kalender von Google, Mac oder Outlook ins CRM importieren

 

Unabhängig davon, ob es sich um Ihren Google Kalender, Ihren Kalender in Outlook oder einen Mac-Kalender handelt – jeder Kalender, der iCal unterstützt, kann mit quisa® unidirektional abgeglichen werden. Wenn Sie also im quisa® CRM Kalender Ihre Termine für sich oder Ihre Mitarbeiter eintragen, können Mitarbeiter im Außendienst z.B. ideal die Termine, die für sie gemacht werden, mitverfolgen, die Synchronisierung erfolgt in wenigen Minuten.

 

iCal-Funktion anhand eines Beispiels

In den Einstellungen von Ihrem Benutzer-Account befindet sich eine Verlinkung, diese heißt „ICS Kalender“.

 

Einstellungen im Benutzer-Account

trennlinie

 

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf diese Verlinkung klicken, öffnet sich ein PopUp. Sie werden gefragt, wie Sie mit der iCal Datei verfahren möchten.

ICS öffnen oder speichern

trennlinie

 

Nun wechseln Sie in den Internetkalender, in dem Sie gern Ihre Termine aus quisa® angezeigt haben wollen. In unserem Beispiel ist es MS Outlook.

Kalendereinstellungen auswählen

trennlinie

 

Ein Rechtsklick auf „Andere Kalender“, Kalender hinzufügen und „Aus dem Internet“ auswählen. Es erscheint ein PopUp, wo Sie nun die Verlinkung zu ihrem persönlichen quisa® Kalender von Ihrem Benutzer-Account mit der Endung Ihrer Benutzer-ID einfügen können. Anschließend bestätigen Sie einfach mit „OK“.

Internetkalender iCal hinzufügen

trennlinie

 

Innerhalb weniger Minuten werden Ihre Termine aus quisa® nach Outlook synchronisiert und stehen Ihnen nun dort zur Verfügung.

iCal mit Outlook

 

 

Lernen Sie quisa CRM jetzt gratis kennen!