Datenschutzbestimmungen

Hier finden Sie die genauen Datenschutzbestimmungen der enerpy GmbH

Das BDSG schreibt in §4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann auf Antrag in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend §4e verfügbar zu machen hat:

1.) Name der verantwortlichen Stelle:

enerpy GmbH

2.) Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer oder sonstige gesetzliche oder nach der Verfassung des Unternehmens berufene Leiter und die mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragten Personen:

Geschäftsführer – Jörg Seidel

3.) Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Lohnerhofstr. 2
78467 Konstanz

4.) Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

Entwicklung und Vertrieb webbasierender Workflows

5.) Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

Wir speichern Daten über folgende Personengruppen:

  • Mitarbeiter und Bewerber
  • Kunden und Interessenten
  • Lieferanten und Kooperationspartner

Wir speichern folgende Arten von Daten:

  • Adress- und Kommunikationsdaten
  • Daten zur Personalverwaltung und -steuerung
  • Kommunikationsdaten
  • Daten zur Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen.
  • Abrechnungsdaten, Kontaktdaten sowie Betreuungsinformationen

6.) Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

Die Daten werden intern und extern an folgende Empfänger weitergegeben:

  • Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (z.B. Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen, Einkauf, Marketing, Vertrieb).
  • Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden).
  • Externe Stellen, wie verbundene Unternehmen und externe Auftragnehmer, z.B. Logistikpartner

7.) Regelfristen für die Löschung der Daten:

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Kundenbetreuung erforderlich sind. Sollten Daten hiervon nicht berührt sein, werden sie gelöscht, sobald die unter 4. genannten Zwecke weggefallen sind.

8.) Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten:

Übermittlungen in Drittstaaten finden nicht statt und sind nicht geplant.

9.) Nutzung von Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain).

10.) Google AdWords:

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.